Pilgerreisen

Pilgerreisen 2021

 

 

den weg gehen

und offen bleiben

für das geheimnis

ab

Unsere mertägigen Pilgerreisen werden durch erfahrene PilgerbegleiterInnen geführt. Auf gut rekognoszierten Etappen wird auch der Weg nach innen zur eigene Spiritualität gesucht. Die Übernachtungen sind bestens organisiert und beim vergnüglichen Nachtessen wird der vergangene Tag im gemeinsamen Gespräch noch einmal durchlaufen.

 

Auslandsreisen
Mit der Anmeldung zu einer Pilgerreise im Ausland wird eine Anzahlung von 10 % der Kosten fällig. Dieser Betrag kann nicht erstattet werden. Deshalb ist es wichtig, selbst eine Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen.  Bei sämtlichen Pilgerreisen gibt es Stornierungsbedingungen, die mit der Anmeldung ausgewiesen werden. Diese unterschreiben die Teilnehmenden.

Es kann auch individuelle Wünsche bei den Buchungen geben. Hierfür berechnen wir eine Aufwandsentschädigung von pauschal CHF 150.–.

Bei unseren mehrtägigen Reisen senden wir ein Gesundheitsblatt mit. Dieses bitten wir auszufüllen und in einem verschlossenen Umschlag mit eigenem Namen der Pilgerbegleitung zu übergeben. Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.

Es kann der Fall sein, dass es aufgrund von «höherer Gewalt» Abweichungen vom ursprünglichen Pilgerreiseprogramm vor Ort geben muss.

Bei Buchungen von An- und Abreisen bei den jeweiligen Reisen sind wir gerne behilflich. Unsere Partneragenturen stellen hierfür ihr Know-How in Spanien, Portugal und England zur Verfügung. Aufgrund der Gruppengrösse kann es so Vergünstigungen geben.

Bei Rückfragen zu Reisen bin ich gerne für  Sie als Ansprechperson da. Rufen Sie am besten freitags an oder schreiben Sie eine E-Mail.
Bettina Edelmann, Pilgerbüro, Telefon 044 242 89 86, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


Fotos: Kloster des heiligen Franziskus in Assisi / Umbrien - Olivenhaine bei San Damiano / Assisi im spätherbstlichen Nebel