Pilgern für Trauernde

Pilgern für Trauernde

 

«Wieder auf die Füsse kommen» - Pilgern für Trauernde 

Unterwegs auf dem Harzer Klosterweg im Mittelgebirge/Deutschland
 

Aus der Erstarrung heraus in die Bewegung zu kommen, das soll das Ziel sein bei dieser Pilgerwanderung speziell für Menschen, die einen ihnen lieben Menschen an den Tod in diesem oder im letzten Jahr verloren haben.

Der Klosterweg im Harz führt uns mit seiner speziellen Landschaft auf einen Weg der Wandlung. Inhaltliche Sequenzen sowie persönliche Gespräche greifen das Thema des Sich-Neu-Findens auf und wollen so behutsam und Schritt für Schritt zurück in die Bewegung und das Leben führen.

Datum: 10. bis 16. September 2018

Richtpreis: CHF 985.– inkl. Bahnfahrt (je nach Abo), Gepäcktransport, Übernachtung im DZ (EZ-Aufschlag CHF 100.--), grösstenteils in Klöstern. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldefrist endet am 8. Juli 2018. Im August 2018 findet ein Vortreffen aller Teilnehmden statt.

Leitung: Pfr. Michael Schaar

Co-Leitung: Claudia & Axel Lundbeck, Pfarrpersonen i. R., Goslar, sowie Marlies Fahr, Pilgerbegleiterin EJW
Die detaillierte Ausschreibung sowie Anmeldung finden Sie hier